.: Frankenkuschler   
   .: Unsere Stammtische in Franken ...

Über uns


SM praktizieren mehr, als manche denken.

Nein, wir sind wahrlich nicht die Einzigen. SM gibt es weltweit, er wird in jeder Kultur und unabhängig vom Bildungsstand und finanziellen Voraussetzungen gelebt.

Erstaunlich viele Menschen hegen Sado-Maso-Phantasien und haben entsprechende Wünsche. Mehr oder weniger heftig und nicht immer mit dem Drang, sie auszuleben. Aber die Phantasien sind zumindest unbewußt da.
Manch Eine/r möchte sich gerne mit Anderen über das Thema austauschen oder sucht Gleichgesinnte, die Ihm/Ihr Tipps geben können. Vielleicht auch Du. Dazu bieten wir die Möglichkeit per Email oder beim monatlichen Stammtisch.

Gerne geben wir Dir Hilfestellung, schaffen Kontakte und unterstützen Deine ersten Schritte in der Szene.
Ohne die Materie zu kennen, wird in der Öffentlichkeit schnell geurteilt. SM wird als brutal, krank, pervers abgetan. NEIN, das ist SM sicherlich nicht!

Grundsätzlich geht es beim SM um Lust. Gefühl spielt bei den Meisten eine zentrale Rolle. SM ist Teil der für den Partner entgegengebrachten Liebe.
Schon deshalb sind Respekt, Achtung, Sicherheit und Vertrauen Voraussetzung für eine gelungene Session. Der passive Partner vertraut sich seinem aktiven Partner an, weil er weiß, dass der beider Grenzen weiß und respektiert.

Wir Frankenkuschler treffen uns schon seit mehr als 20 Jahren in einer neutralen Kneipe und jeder SM-Interessierte ist bei uns willkommen. Es geht nicht nur um SM, sondern auch mal um Alltägliches. Und vor allem um Geselligkeit. Nur Mut! Wir freuen uns auf Dich.

   
Die Bilder wurden uns mit freundlicher Genehmigung von Herrn Hartmut Priesner († 30.11.2011) zur Verfügung gestellt. Bitte beachtet das Copyright hierfür.



.: www.frankenkuschler.de